Puzzles

Hinweis: Um die mobile Version abzuspielen, drehen Sie den Bildschirm

RĂ€tsel Im Folgenden zeigen wir Ihnen alles, was Sie wissen mĂŒssen, um dieses schöne Spiel zu verstehen. Aus seiner etymologischen Bedeutung, seinen UrsprĂŒngen, seinen Vorteilen, den Arten von RĂ€tseln und Strategien, um es schneller zu lösen.

Index()

    RĂ€tsel: Wie man Schritt fĂŒr Schritt spielt 😀

    Um eine zu machen Puzzle kostenlos online mĂŒssen Sie nur Befolgen Sie diese Anweisungen Schritt fĂŒr Schritt:

    Paso 1. Öffne deinen bevorzugten Browser und gehe zur Website des Spiels Emulator.online

    Paso 2. Sobald Sie die Website betreten, wird das Spiel bereits auf dem Bildschirm angezeigt. Du musst nur Hit spielen und Sie können das Puzzle auswĂ€hlen, das Ihnen am besten gefĂ€llt. Sie können das Bild auswĂ€hlen, das Ihnen am besten gefĂ€llt. und nach der AuswahlSie können auch die Anzahl der Teile auswĂ€hlen, die das Puzzle haben soll.

    Schritt 3. Hier sind einige nĂŒtzliche SchaltflĂ€chen. Können "Ton hinzufĂŒgen oder entfernen", Gib den Knopf"Spielen"Und fang an zu spielen, du kannst"Pause" und "rebooten" Jederzeit.

    Schritt 4. Stellen Sie alle Teile so zusammen, dass das von Ihnen ausgewÀhlte Bild erstellt wird.

    Schritt 5. Klicken Sie nach Abschluss eines Spiels auf "Neu starten" andere RĂ€tsel zu machen.

    Was ist ein Puzzle? đŸ§©

    Un RĂ€tselIst ein Spiel erstellt von mit mehreren und verschiedenen Teilen, die verbunden werden mĂŒssen, um ein Ganzes zu bilden, im Allgemeinen eine Figur, eine Karte oder Fotos. Es ist ein sehr altes Spiel. Ohne Zweifel eines der besten Hobbys fĂŒr Kinder und Erwachsene. Des Weiteren, trĂ€gt zur Entwicklung einer Reihe von psychomotorischen Vorteilen bei.

    Aber wer glaubt, das Puzzle sei kĂŒrzlich erfunden worden, liegt falsch. Wie ich schon sagte, er ist sehr alt. Und erstens diente seine Erfindung einem anderen Zweck.

    Ursprung des Puzzles ☝

    Puzzle-Karte

     

    Obwohl Historiker noch nicht sagen können, wann das RĂ€tsel aufgetaucht ist, gibt es Theorien ĂŒber seinen Ursprung.

    Einer der am meisten akzeptierten ist, dass der englische Kartograf, John Spilsbury hat das Spiel erfunden. Damit seine SchĂŒler Geographie lernen konnten, schuf John 1760 eine Reihe von StĂŒcken mit Teilen der Welt. Zusammen bildeten sie die Weltkarte. Mit Holzbrettern und Stilettos, Spilsbury versorgte seine SchĂŒler mit Spaß und Lernen.

    Birne Einige sagen, das Puzzle sei von den Chinesen erfunden wordenTangram Es ist ein altes Spielzeug in China. Es hat nur sieben StĂŒcke, aber sie erlauben die Bildung mehrerer Bilder. Es ist jedoch ganz anders als die RĂ€tsel, die wir gewohnt sind.

    TatsĂ€chlich wurde das Puzzle nach der Erfindung von Spilsbury sehr beliebt. Das heißt, sie wurden manuell hergestellt, so dass sie sehr teuer waren. War nur In der industriellen Revolution (1760-1820 / 1840) wurde das Puzzle billiger. Das ist weil technologische Fortschritte der Revolution Sie stellten die Werkzeuge zur VerfĂŒgung, die erforderlich waren, um das Spielzeug schneller und billiger zu machen.

    WĂ€hrend der Weltwirtschaftskrise (1929) erlebte das Spielzeug einen Produktionsboom. Es gab sogar einen Puzzle-Verleih fĂŒr 10 Cent pro Stunde! Vor allem beim Spielen mit dem Spielzeug suchten die Menschen Zufriedenheit und Zufriedenheit.

    Ursprung des Wortes Puzzle

    Das Wort Puzzle (Puzzle auf Spanisch) ist weltweit bekannt und verbreitet. Sein Ursprung ist Englisch. Seine etymologische Wurzel stammt aus dem Lateinischen, aus dem lateinischen Verb ich werde legen ( es bedeutet setzen).

    Wie man ein Puzzle macht: Tipps

    WĂ€hlen Sie das am besten geeignete Puzzle

    Die Altersangabe auf der Verpackung ist hilfreich, sollte jedoch nicht als isoliertes Kriterium verwendet werden. BerĂŒcksichtigen Sie auch die Vertrautheit Ihres Kindes mit diesem Spiel. Wenn das Kind keine Vorkenntnisse hat, bevorzugen Sie Modelle mit weniger Teilen, bis es sich daran gewöhnt hat.

    Haben Sie eine geeignete Umgebung fĂŒr die Montage

    Sobald das Puzzle gekauft wurde, ist es wichtig WĂ€hlen Sie eine geeignete Konfiguration fĂŒr die Montage. Vorzugsweise, Der Ort sollte ruhig sein, wo es keinen intensiven Personenstrom gibt.

    Denken Sie daran, dass diese AktivitĂ€t viel Konzentration erfordert und dass ĂŒbermĂ€ĂŸige GerĂ€usche oder Bewegungen stören können. In diesem Sinne lohnt es sich, eine Ecke des Raums oder einen anderen Raum mit einem großen Tisch zu wĂ€hlen.

    Außerdem ist es Ă€ußerst wichtig, die Emotionen einzudĂ€mmen und die Teile nicht zu verbreiten, sobald Sie nach Hause kommen, da sie verloren gehen können, was letztendlich zu Frustration fĂŒhren kann. Stellen Sie sich vor, Sie werden nach Tagen der Widmung feststellen, dass das Bild unvollstĂ€ndig ist.

    Verwenden Sie eine Vorlage als Leitfaden

    Die Verwendung eines Leitfadens als Referenz ist ein Vorschlag, der nicht ignoriert werden kann. Meistens bringt das Spielzeug selbst eine Reproduktion des zu montierenden Bildes.

    Halten Sie dieses Modell fĂŒr alle zugĂ€nglich, die beim Montageprozess helfen, damit sie bei Fragen darauf zurĂŒckgreifen können. In diesem Fall kann die Liebe zum Detail einen Unterschied machen und die Fertigstellung beschleunigen.

    Beginnen Sie mit den EckstĂŒcken

    Unser letzter Tipp bezieht sich auf die Definition der besten Montagestrategie. In diesem Sinne, Es wird empfohlen, mit den Ecken zu beginnen, deren StĂŒcke gerade Seiten haben. Auf diese Weise können Sie die endgĂŒltige GrĂ¶ĂŸe des Bildes projizieren.

    Wenn die Anzahl der Teile sehr groß ist, Das grĂ¶ĂŸte der Welt vereint einige beeindruckende 40 Tausend StĂŒck Die Blockmontage kann auch eine gute Alternative sein, insbesondere wenn Kinder teilnehmen. Jeder von ihnen kann die Verantwortung fĂŒr die kleinen StĂŒcke ĂŒbernehmen, und dann ĂŒbernimmt ein Erwachsener die Verantwortung fĂŒr das Zusammenstellen.

    Fast gegen Ende geben wir noch eine Richtlinie: Das Erzwingen der Passform zwischen den Teilen ist eine unnötige Einstellung. Wenn Sie feststellen, dass sie sich nicht ergÀnzen, suchen Sie nach anderen Alternativen, um sie nicht zu beschÀdigen.

    Vorteile des Puzzlespiels😀

    RĂ€tsel Vorteile

     

    Sie haben sicherlich von der gehört RĂ€tsel Vorteile. Die Art und Weise, wie diese Art von Spiel das Gehirn stimuliert, ist fantastisch und bringt unzĂ€hlige Vorteile fĂŒr Menschen unterschiedlichen Alters.

    Das Zusammenbauen der Kleinteile und das Bilden einer Platte am Ende ist a ausgezeichnete kognitive Übung fĂŒr Ă€ltere Menschen, Erwachsene, Jugendliche und Kinder, insbesondere fĂŒr diejenigen, die sich in der Bildungsphase befinden.

    Im Allgemeinen ist das Puzzle gut fĂŒr das GedĂ€chtnis und wenn es in der Schule angewendet wird, hauptsĂ€chlich in der frĂŒhkindlichen Bildung, erleichtert es das Lernen erheblich. Möchten Sie mehr ĂŒber die Vorteile dieses Tools in der Schule erfahren, welche Regeln gelten oder welche Vorteile es fĂŒr Leute bietet, die gerne ein Puzzle zusammenstellen? Weiter lesen.

    1- Puzzle stimuliert das Gehirn

    Der erste wichtige Beitrag des Puzzles ist auf intellektueller Ebene, da das Puzzle das Gehirn stimuliert. deshalb, die Entwicklung kognitiver FĂ€higkeiten Es ist ein großer Vorteil.

    Die AktivitĂ€t hat einen direkten Einfluss auf die FĂ€higkeit des Kindes, Probleme zu lösen. zunehmendes Denken und Verbesserung Ihrer FĂ€higkeiten. Das Wissen ĂŒber Zahlen, Farben, Formen, Karten, Raum, Verkehr und viele andere Wissensbereiche kann angeregt werden.

    2- Puzzle ist gut fĂŒr das GedĂ€chtnis

    Ein weiterer relevanter Aspekt bei der Verwendung des Puzzles ist, dass es gut fĂŒr ist Speicher . Dieser Beitrag ist entscheidend fĂŒr Menschen mit Problemen im Zusammenhang mit dem Vergessen.

    Wenn die richtigen Teile fĂŒr jedes gefunden werden, sammelt die Person Informationen ĂŒber die Formate und ihre möglichen Paare. Können Sie sich vorstellen, diese AktivitĂ€t fĂŒr Ă€ltere Menschen mit GedĂ€chtnisproblemen einzufĂŒgen?

    3- Puzzle entwickelt die motorische Koordination

    Es gibt eine Phase der Kindheit, in der die Kleinen ihre motorischen FĂ€higkeiten entwickeln mĂŒssen. Seine Arme und Finger sind sich der Entfernungen und Manipulationen von Objekten immer noch nicht bewusst.

    Daher neigt ein Puzzle, das sich an dieses Publikum richtet, dazu stimulieren die motorische Koordination bereits in der frĂŒhen Kindheit . Der Versuch, ein kleines StĂŒck an das andere anzupassen, ist ein großer Anreiz, die Bewegungen von Armen, Augen und HĂ€nden zu kontrollieren.

    Das Puzzle sollte jedoch auf das spezifische Alter des Kindes zugeschnitten sein, mit grĂ¶ĂŸeren, farbenfroheren Teilen und sehr einfachen EinsĂ€tzen. Dies gilt auch fĂŒr Erwachsene oder Ă€ltere Menschen mit Koordinationsschwierigkeiten.

    4- Puzzle verursacht soziale Interaktion

    Die Schulzeit ist eine Anpassungsphase fĂŒr Kinder. Die Bildung von Freunden und die Identifizierung von Gruppen sowie die Wahrnehmung der Gesellschaft sind wichtige Ziele fĂŒr Schulkinder.

    Und um dieses Ziel zu erreichen, muss die Puzzle ist ein großartiges Werkzeug, um Kontakte zu knĂŒpfen . WĂ€hrend des Spiels können Kinder mit der gesamten Klasse interagieren, zusammenarbeiten, konkurrieren, siegen, debattieren, Erfolge und Misserfolge teilen.

    5- Puzzle fördert die Wahrnehmung

    Dieses Spiel fördert auch die Wahrnehmung von Schulkindern. Die FĂ€higkeiten, Ideen zu beobachten, zu vergleichen, zu analysieren und zu synthetisieren, sind Vermögenswerte, die der Bildung jedes Kindes dienen .

    Diese ZuwĂ€chse erstrecken sich bis in die Jugend und das Erwachsenenalter und sind hoch geschĂ€tzte QualitĂ€ten in Berufsfeldern. Die Wahrnehmung großer Unternehmen, von Marktchancen kann in der Kindheit mit den entsprechenden Impulsen geboren werden.

    Arten von RĂ€tselnđŸ§©

    Auf dem Markt hat das Puzzle mehrere Versionen. Und es sei daran erinnert, dass sie verschiedene Abmessungen haben können und nicht nur solche, die auf einer geraden OberflÀche und in einer Dimension montiert sind.

    Die traditionellsten Arten von RĂ€tseln sind: Bedlam-WĂŒrfel, ZauberwĂŒrfel, SummenwĂŒrfel, Pentaminos und Tangram. Erfahren Sie mehr ĂŒber diese Puzzles-Modelle:

    Bedlams WĂŒrfel

    ChaoswĂŒrfel

    Dieses Spiel besteht aus 13 StĂŒcke, die einen perfekten WĂŒrfel bilden.Es ist ein Puzzle, das von Bruce Bedlam erfunden wurde. Insgesamt gibt es dreizehn StĂŒcke aus WĂŒrfeln. Die Idee ist, einen 4 x 4 x 4 WĂŒrfel zu bauen und kreativ zu sein, da die Herausforderung darin besteht, einen der mehr als 19 Wege zu finden, dies zu tun.

    ZauberwĂŒrfel

    ZauberwĂŒrfel

    Diese Version ist die beliebteste unter Puzzles im 3D-Format.

    Der ZauberwĂŒrfel ist ein alter Bekannter von uns. Sein offizieller Name ist Rubik's Cube, ein Name, der seinen Erfinder ErnƑ Rubik aus Ungarn ehrt. Es wurde 1974 erfunden und groß geboren - es wurde mit dem Spiel des Jahres ausgezeichnet. Die 1980er Jahre waren der Höhepunkt dieses bis heute weit verbreiteten Puzzles.

    SummenwĂŒrfel

    Soma-Puzzle

    Es sind PolyethylenwĂŒrfel, die zusammen einen WĂŒrfel bilden.

    Dies ist eine andere Art von wĂŒrfelförmigem Puzzle. Es wurde von Piet Hein erfunden, der es nach einem Quantenmechanikkurs schuf. Das Spiel verwendet sieben PolyethylenwĂŒrfel, die zusammen einen 3 x 3 x 3 WĂŒrfel bilden. Diese Teile bilden mehr als 240 Baugruppenformen.

    Pentaminiert

    Pentamin

    Dieses Puzzle hat fĂŒnf Quadrate, die unterschiedlich angeordnet sind. Insgesamt gibt es 12 PentaminĂł-Formate. Dieses Puzzle inspirierte Tetris oder Rampart Computerspiele. Dieses Spiel inspirierte den berĂŒhmten Tetris.

    Tangram

    Tangram

    El Tangram Es hat nur sieben StĂŒcke, die mehr als 5,000 Figuren bilden können.

    Dies ist der Puzzle oder Puzzle traditioneller im Vergleich zu den heute am meisten kommerzialisierten Formen. Er wurde in China mit sieben StĂŒcken geboren und zusammen ergeben sie mehrere Figuren. In einer EnzyklopĂ€die heißt es sogar, dass mehr als 5,000 Zahlen gesammelt werden können. Ohne Zweifel war es die Inspiration fĂŒr Puzzlespiele mit einer heute so beliebten Dimension.

    KuriositÀten

    • El grĂ¶ĂŸtes RĂ€tsel benannt "Keith Haring: doppelte Retrospektive"Es hat 32,256 StĂŒck, misst ungefĂ€hr 5.44 x 1.92 m und seine Verpackung wiegt beeindruckende 17 kg.
    • Die Reproduktion des GemĂ€ldes "Konvergenz"von Jackson Pollock gilt als eines der am schwierigsten zusammenzusetzenden RĂ€tsel.
    • 1997 marschierte in Peru die Guerillagruppe Movimento Revolucionario Tupac Amaru mit mehr als 72 Geiseln in die Residenz des japanischen Botschafters ein und bat um eine Puzzleteil mit 2,000 Teilen. Dies war so, dass die Geiseln ein Hobby haben konnten und nicht so durch Verhandlungen gestresst wurden.
    • Im Jahr 1933 die RĂ€tsel begann Pappe zu sein. Vor allem machte es es billiger, es erzielte sogar einen Umsatz von rund 10 Millionen pro Woche!

    Mehr Spiele

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

    laden

    Wenn Sie diese Seite weiter zu verwenden akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen